Fallschirm-Sprungschule Skydive Salamanca

Fallschirm-Sprungschule Skydive Salamanca

Die Sprungschule am Sprungplatz Soest.

Unser Flugzeug bringt Sie auf 4000m Höhe – und wir Sie sicher zurück zur Erde.

Los geht's!

Accelerated Free Fall - Beschleunigte Freifallausbildung


Grundausbildung

Hier klicken für weitere Fotos!

Ihr Sprung in eine neue Erfahrung!

Strahlende Gesichter nach der Landung!

Die zeitgemäße Ausbildungsmethode, das Fallschirmspringen zu erlernen!

Bereits bei Ihrem ersten AFF-Sprung genießen Sie den freien Fall aus 4000m.

Die AFF-Ausbildung ist gegliedert in sieben Leistungsstufen (auch Level genannt). Wird eine Leistungsstufe nicht erreicht, wird der betreffende Level wiederholt.

Der Schüler wird bei den Levelsprüngen I-III von zwei Lehrern, bis zur Schirmöffnung, im freien Fall begleitet. Von Level IV-VII wird der Schüler von einem Lehrer unterstützt.

Das AFF-Programm erfordert die volle Aufmerksamkeit, da die Anforderungen an den Schüler von Sprung zu Sprung gesteigert werden. Während der Freifallzeit von ca. 50sec. lernt der Schüler die richtige Körperhaltung, Scheingriffübungen, den Blickkontakt zu den Lehrern, die falls nötig Korrekturzeichen geben sowie die eigene Schirmöffnung in ca. 1500m Höhe.

Der III. Level sieht bereits vor, dass die Lehrer den Schüler im freien Fall loslassen. Sie fliegen in unmittelbare Nähe neben ihm, um jederzeit helfend eingreifen zu können, falls dies erforderlich wird.

Beim VII. und letzten Level zeigt der Schüler zusammengefasst seine erlernten Fähigkeiten. Ist er dabei erfolgreich, hat er das AFF-Ausbildungsziel erreicht und darf nun selbständig frei fallen und allein springen. Die weiteren Ausbildungssprünge, bis zur Lizenzreife, werden mit den Lehrern abgesprochen.

Für die Grundeinweisung müssen Sie zwei volle Tage einplanen! –

Nach der Grundausbildung können Sie mit einer Frist von max. 4 Wochen, an jedem weiteren Wochenende die Ausbildung fortzuführen.

Der AFF-Kurs beinhaltet 7 Ausbildungssprünge. Davon sind 3 Sprünge mit 2 AFF Lehrern und vier Sprünge mit einem AFF Lehrer. Wir springen aus 4000m Höhe.

Sollte es aus Wettergründen nicht möglich sein am 2ten Ausbildungstag zu springen, weichen wir auf den folgenden Sprungtag/ Sprungwochenende aus.

Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch und beantworten gerne Ihre Fragen! Sie erreichen uns telefonisch unter 05252 4807 oder 0172 5255116.

Termine


Grundkurs AFF

Am 2. Ausbildungstag genießen Sie, begleitet von zwei Lehrern, einen AFF-Schnuppersprung aus 4000m. Wenn Sie sich nach dem Schnuppersprung entscheiden die komplette Ausbildung bei uns zu durchlaufen, können Sie event. am gleichen Tag oder auf den folgenden Sprungtagen Ihre Ausbildung fortführen.

Durchgehend Sprungbetrieb

Durchgehender Sprungbetrieb in dieser Woche. Wenn Sie an einem der vorherigen Grundkurse teilgenommen haben und die Ausbildung weiterführen oder die Lizenzreife erlagen wollen, ist das die ideale Möglichkeit! Unsere Sprunglehrer begleiten und schulen Sie in diesen Tagen.

Langes Sprungwochenende und weiterführende Ausbildung

Kein Sprungbetrieb!

  • Da in dieser Zeit die Pro-Wing Messe am Flugplatz Soest stattfindet, ist kein Sprungbetrieb möglich!
  • Militär-Weltmeisterschaft
  • Flugtage der Flugsportgemeinschaft Soest!

Das Team


Evelin Meier

Evelin Meier

Kaufmännische Leitung

Norbert Meier

Norbert Meier

Verantwortlich für die Ausbildung

Volker Wesenberg

Volker Wesenberg

Verantwortlich für die Ausbildung

Klaus, Claire, Uwe

Klaus, Claire und Uwe

Sprunglehrer

Karl

Karl

Sprunglehrer

Dietmar

Dietmar

Sprunglehrer

Klaus

Klaus

Sprunglehrer

Mark

Mark

Sprunglehrer

Unsere Sprunglehrer

Unsere Sprunglehrer

Das (fast) komplette Team

Gute Gründe...


warum Sie bei Skydive Salamanca das Fallschirmspringen erlernen sollten!

Kompetentes Team

Gute Verkehrs­anbindung

Zeitgemäße Sprung­ausrüstung

Großes Landgebiet

Ausbildung

Absetzflugzeug DO28T

Gute Infrastruktur

Nette Menschen!